Tage-, Tunnel- und Bergbau

Verbindungselemente für alle Arbeitsphasen im Tage-, Tunnel- und Bergbau

Tagebau

Große Mengen, große Gewichte, reibungsloser Ablauf

Tonnen an Erz, Kohle, Abraum: Wo gefördert wird, sind die Belastungen hoch, entsprechend hoch muss die Qualität der Bauelemente sein. Bei den Förder- und Bandtransportanlagen ist zudem an vielen Stellen hohe Präzision gefordert, sonst verklemmt oder verunreinigt sich zu rasch, was reibungslos und leichtgängig funktionieren soll. Durch die Belieferung namhafter Kunden der Branche verfügen wir über eine hohe fachliche Expertise.

Fordern Sie uns

Bei den Standards sind wir stark. Bei den Zeichnungs- und Sonderteilen noch stärker. 

Wir führen – vom Schäkel oder Spannschloss, über Verbindungselemente in der Festigkeitsklasse 4.6 bis hin zum Girlandenbolzen – nahezu alle gängigen Verbindungselemente für den Tage-, Tunnel- und Bergbau

Tunnel- und Bergbau

Herausforderung Mining: Sicherheit durch überwachte Qualität

Ob klassischer Bergbau, mechanischer oder konventioneller Tunnelbau, alle haben eine gemeinsame Vorgehensweise – Vortrieb, Abtransport des Gesteins und Sicherung der Bohrgänge. Durch unseren Standort im Herzen des Ruhrgebiets haben wir die Bergbau Branche seit Firmengründung begleitet und beliefert. Wir können aufgrund dieser jahrzehntelangen Verbindung auf einen enormen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Zechen, Maschinenhersteller für den Vortrieb oder Hersteller von Fördergeräten zur Beseitigung des Abraumes sind nur einige Beispiele unseres Kundenkreises im Tunnel- und Bergbau. Das hierbei erworbene Know-how stellen wir auch Ihnen gerne zur Verfügung.

Sicherheit ist oberstes Gebot im Tunnel- und Bergbau. Ob in der Bauphase oder der späteren Nutzung, es geht immer um Menschen auf engstem Raum. An die zum Einsatz kommenden Bauelemente werden daher strengste Anforderungen gestellt. Selbstredend erfüllen unsere Verbindungselemente und Maschinenteile für den Tunnel- und Bergbau alle erforderlichen technischen Regeln und Vorschriften.